Aktuelle Version des FreeVarios: 1.2

Neu in V 1.2:

– ein Update kann nun für beide ESPs über WiFi (OTA) erfolgen

Neu in V 1.1.5 (OpenVario-Image von FreeVario.de mind. 22193 erforderlich):

– Im Menü einstellbare Dämpfung (ATT) zwischen 0 und 3

– Höhen- und Geschwindigkeitseinstellungen, sowie Dämpfungsrate und Muteeinstellung werden im Gerät gespeichert

– Nach dem Absturz des OpenVarios synchronisieren sich die Geräte wieder

Hier findet ihr alles, was ihr zum Bauen braucht. Alle Daten sind auch im GitHub veröffentlicht: https://github.com/freevariode/FreeVarioGauge

Im GitHub sind insbesondere noch die älteren Dateien zu finden, falls ihr noch mal Zugriff auf die alten Dateien braucht.

WICHTIG – PTT und Mutefunktion

Wenn ihr die Mutefunktion des FreeVarios nutzen woll, müsst ihr auf eurem OpenVario mindestens das Image von FreeVario ab 20295 installiert haben. Außerdem muss sowohl auf dem Soundbord wie auch auf dem Displayboard mindestens die Firmware V.1.1.1 installiert sein. Wenn ihr das Soundbord mit dem 3-poligen Stecker auf der Rückseite, aber ohne die Diode D1 im Einsatz habt, muss hier noch eine kleine Änderung erfolgen. Schreibt mich diesbezüglich dann bitte per Mail (dirk@freevario.de) an.

neues OpenVario-Image inkl. XCSoar 7.25, dem neuen Menü und dem FreeVario Treiber für das klassische OpenVario

Alle Images neuer als 22005 sind so optimiert, dass beim Verwenden des FreeVario zusammen mit der Knüppelfernbedienung das Umschalten zwischen STF- und Vario-Mode richtig funktioniert. Die Images können natürlich weiterhin auch ohne FreeVario verwendet werden, dann müssen aber zum Benutzen der Knüppelfernbedienung andere Einstellungen verwendet werden. Das genaue Vorgehen ist in der Bauanleitung beschrieben. Ab Version 22164 ist das Image auf die Verwendung des LTE-Sticks Huawei3372h-320 optimiert.

neues OpenVario-Image inkl. XCSoar 7.25, dem neuen Menü und dem FreeVario Treiber für das OpenVario DS2

Alle Images neuer als 22005 sind so optimiert, dass beim Verwenden des FreeVario zusammen mit der Knüppelfernbedienung das Umschalten zwischen STF- und Vario-Mode richtig funktioniert. Die Images können natürlich weiterhin auch ohne FreeVario verwendet werden, dann müssen aber zum Benutzen der Knüppelfernbedienung andere Einstellungen verwendet werden. Das genaue Vorgehen ist in der Bauanleitung beschrieben. Ab Version 22164 ist das Image auf die Verwendung des LTE-Sticks Huawei3372h-320 optimiert.  

Gerber files zum Erstellen der Platinen für das FreeVario

3D-Druckdateien für das Gehäuse des FreeVarios

Videoanleitung zum Programmieren der ESPs

Binaries zum Programmieren der ESP32 für das FreeVario

Quellcode für das FreeVario

Dateien zum updaten der Knüppelfernbedienung

Handbuch und Materialliste für das FreeVario

sonstige Anleitungen zum OpenVario

Unterlagen für Bedieneinheit mit Tastern und Drehencoder

Unterlagen zum ACL